Navigationshilfe

DES - Online Geschäftsbericht 2009

Verlauf:

Centergutschein

Centergutschein

Seit über 40 Jahren praktiziert die ECE in Shoppingcentern erfolgreich das Konzept des Erlebnis-Shoppings. Bis zu eine halbe Millionen Besucher pro Tag lassen sich von der Branchenvielfalt der Shops, den ungewöhnlichen Wareninszenierungen und ausgefallenen Aktionen in den attraktiv gestalteten Malls der Deutsche EuroShop faszinieren. Immer wieder werden Chancen gesucht, den Besuchern etwas Besonderes zu bieten und sie langfristig als Stammkunden an die Center zu binden.

Bereits vor zehn Jahren entstand so die Idee, mit dem Centergutschein ein attraktives Kundenbindungsinstrument in mehr als 60 Centern zu etablieren. Das Konzept ist ebenso einfach wie erfolgreich: Der Kunde erwirbt den Gutschein an zentraler Stelle im Center,verschenkt ihn und öffnet der beschenkten Person damit alle Möglichkeiten, sich einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen. Denn schließlich ist der Gutschein in allen Geschäften der Center im DES Portfolio sowie in zahlreichen weiteren von der ECE betreuten Shoppingcentern einlösbar, so dass der Beschenkte eine Auswahl von mehr als 9.000 Akzeptanzstellen hat – ein einmaliger Vorteil, den sonst niemand bieten kann. Längst hat sich der Gutschein damit als „Rundum-sorglos-Geschenk“ in den Köpfen unserer Besucher verankert und gilt heute als einer der beliebtestenGeschenkgutscheine Deutschlands.

Ursprünglich in Papierform eingeführt, präsentiert sich der Centergutschein mittlerweile sehr modern im handlichen Scheckkartenformat und zeitlos schönen Design. Und auch die Vertriebswege haben sich dem Zeitgeist angepasst: Geschäftskunden,die ihren Mitarbeitern oder Geschäftspartnern eine Freude machen möchten,greifen bereits seit einigen Jahren gerne auf das extra für sie eingerichtete Portal www.ece-b2b.de zurück, über das größere Gutscheinbestellungen schnell und unkompliziert abgewickelt werden.

Seit Ende 2009 haben zudem auch Privatkunden die Möglichkeit, ganz bequem und ohne lange Wege Gutscheine im Internet unter www.gutschein-verschenken.de individuell zu gestalten, per E-Mail oder SMS zu versenden oder selbst auszudrucken und persönlich zu überreichen.

All diese Maßnahmen haben dazu geführt, dass sich die Beliebt- und Bekanntheit der Centergutscheine seit der Einführung positiv entwickelt haben und sie ein erfreuliches Wachstum verzeichnen. Im vergangenen Jahr wurden in allen teilnehmenden Centern rund zwei Millionen Gutscheinkarten verkauft, womit mindestens vier Millionen Kundenkontakte erzielt wurden.

Experten gehen heute davon aus, dass Gutscheine in den nächsten Jahren einen immer höheren Stellenwert unter den Geschenken gewinnen werden – nicht zuletzt, weil sie die Möglichkeit bieten, kleine und große Wünsche gezielt zu erfüllen. Deshalb ist damit zu rechnen, dass der Centergutschein als attraktives Kundenbindungsinstrument auch in Zukunft seinen Beitrag zum Erfolg der Center der Deutsche EuroShop leisten wird.

Lesen Sie weiter: Buchtipps

Zurück zu: Das habe ich 2009 gekauft